Wasser

Wasser, eines der Grundelemente von denen Kinder magisch angezogen werden, bereitet nicht nur viel Spaß und Freunde, sondern hält gesund.

Die Wasseranwendungen in der Kita werden regelmäßig durchgeführt und unterstützen die jeweilig nachfolgende Tätigkeit der Kinder.

Die Armbäder finden vor Lerntätigkeiten statt, da diese Anwendung die Konzentrationszeit verlängert und anregend wirken.

Das morgendliche Taulaufen bei frisch liegendem Tau fördert die Durchblutung des Körpers. Gleiches erreichen wir mit dem Schneetreten. Dazu brauchen wir Pulver- bzw. Neuschnee.

Waschungen nach dem Sport reinigen den Körper und sorgen für Sauberkeit und Wohlbefinden.

Das Wassertreten wird täglich vor der mittäglichen Ruhe- bzw. Schlafphase durchgeführt, denn es wirkt beruhigend.